Wir suchen DICHWir suchen DICH

Sie befinden sich hier:

  1. Wir über Uns
  2. Stellenbörse
  3. Wir suchen DICH

Wir suchen DICH

Egal ob ehrenamtlich, beruflich, als Freiwilliges-Soziales-Jahr oder als Bundesfreiwilligendienst. Das Rote Kreuz in Miesbach sucht Ihr Gesicht und freut sich, Sie im Team begrüßen zu dürfen. Wir suchen ständig Helfer und Mitarbeiter in allen Tätigkeitsfeldern.

Deine Möglichkeiten im Roten Kreuz

Machen Sie mit und seien Sie dabei. Wir suchen ständig Mitarbeiter/-innen in Voll- oder Teilzeit:

  • Fahrer im Linien- und Patientenfahrdienst
  • Fahrer für unseren Essen-auf-Rädern-Service
  • Hauswirtschaftskräfte
  • Mitarbeiter im Hausnotruf
  • Pflegehelfer und Pflegefachkräfte für unsere ambulante Pflege
  • Rettungsdienstmitarbeiter

Für viele Tätigkeiten sind oftmals nur geringe Anforderungen erforderlich. Sollte Ihnen eine Anforderung fehlen, so versuchen wir Sie bei uns auszubilden: Sprechen Sie uns einfach an.

Wenn Sie Interesse haben, dann bewerben Sie sich noch heute:

Bayerisches Rotes Kreuz
Kreisverband Miesbach
Frau Isolde Besel
Wendelsteinstraße 9
83714 Miesbach

Telefon: 08025 - 282510
E-Mail: bewerbung(at)kvmiesbach.brk.de

Freiwilligendienste - Das dicke Plus in deinem Lebenslauf

Soziales Engagement - Dein Pluspunkt im Lebenslauf. Sammle bei uns erste Berufserfahrungen, gewinne Einblick in soziale Bereiche und beeindrucke Deine späteren Arbeitgeber!

 

Alter:16 Jahre bis 26 Jahre
Beginn:In der Regel August / September
Umfang:Vollzeit
Dauer:6 Monate bis 18 Monate (i.d.R. 12 Monate)

Das Ehrenamt - Verwirklichen Sie sich selbst

Ehrenamtliche engagieren sich im Roten Kreuz freiwillig und unentgeltlich. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig und orientieren sich vor allem an persönlichen Interessen und mitgebrachten Kenntnissen. Für jeden ist etwas dabei:

  • Sanitäts- und Rettungsdienst
  • Katastrophenschutz
  • Wasserrettung
  • Bergrettung
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Mitarbeit in den Kleiderläden
  • Mitarbeit bei der Tafel
  • Betreuungshelfer in unseren Betreuungsgruppen
  • Fahrtätigkeiten im Hausnotruf, im Essen auf Rädern oder im Fahrdienst
  • und vieles, vieles mehr...