besuchsdienst-header02.jpg Foto: D. Ende / DRK e.V.
Ungebundene HelferUngebundene Helfer

Sie befinden sich hier:

  1. Spenden
  2. Zeitspenden
  3. Ungebundene Helfer

Ungebundene Helfer

Ansprechpartner

Isolde Besel
Stv. Kreisgeschäftsführerin

Tel: 08025 / 2825 -10
besel(at)kvmiesbach.brk.de

Wendelsteinstraße 9
83714 Miesbach

Sie  wollen helfen doch oft fehlt Ihnen die Zeit für ein andauerndes Engagement? Familie, Beruf und andere Freizeitaktivitäten veranlassen Sie sich gegen eine klassische ehrenamtliche Mitarbeit zu entscheiden? Kein Problem! Wir bieten ihnen ein ungebundenes Engagement der besonderen Form: Sie bringen sich in die Arbeit des BRK ein, sie entscheiden wann und in welchem Umfang und nutzen vor allem ihre beruflichen Qualifikationen. Damit gehen sie keine Verpflichtung ein, kommen aber ihrer Motivation - dem Helfen - nach.

Wir gehen mit der Zeit!

Unsere Gesellschaft entwickelt sich immer mehr zu einer schnellen Gesellschaft. Familie und Arbeit rauben uns jeden Tag wieder viel Zeit. Da bleiben für eine ehrenamtliche Tätigkeit keine Lücken. Wir wollen aber genau an diesem Problem ansetzen und bieten daher die Möglichkeit ungebundener Helfer zu werden.

In Frage kommen zum Beispiel folgende Tätigkeiten:

  • Naturkatastrophe: Sie haben ein paar wenige Stunden Zeit um beispielsweise Sandsäcke bei einem Hochwasser zu befüllen.
  • Besuchs- und Betreuungsdienst: Ihr Nachbar braucht Hilfe! Einmal vorbei geschaut, geholfen, und eine gute Tat vollbracht!
  • Heute ist Not am Mann: Sie haben einen Führerschein? Wunderbar! Vielleicht können sie schnell einspringen und eine Fahrt für uns übernehmen?
  • Wir feiern: Einen Nachmittag am Grillstand aushelfen! Der Erlös kommt der wichtigen Arbeit des BRK zu Gute!

Was bieten wir?

Unsere Helfer sind über das BRK während Ihrer Tätigkeit versichert. In einer super Gemeinschaft erleben Sie das wunderbare Gefühl des Helfens - ganz nach dem Motto: "Helfen steht jedem gut!"

Sie entscheiden selbst über die Art und den Umfang Ihres zeitlichen Engagements. Natürlich erhalten Sie auf Wunsch eine Bestätigung ihrer Hilfeleistungen. Dies kann ein dickes Plus im Lebenslauf sein!