Titelbild_Sanitätsdienstausbildung.jpg Foto: P. Breier / BRK Miesbach
Grundlehrgang SanitätsdienstKurs für die Ausbildung als Sanitäter

Grundlehrgang Sanitätsdienst

Ansprechpartner

Simon Horst
Ausbildung

Tel: 08025 / 2825 -30
horst(at)kvmiesbach.brk.de

Wendelsteinstraße 9
83714 Miesbach

Zielgruppe / Zugansvoraussetzungen

Mitglieder des BRK, die im Rahmen der Helfergrundausbildung einen Grundlehrgang Sanitätsdienst absolvieren müssen und für einen späteren aktiven Einsatz im Sanitätsdienst vorgesehen sind.

  • Vollendetes 15. Lebensjahr am Tag der Prüfung
  • Körperliche Eignung
  • Rotkreuzeinführungsseminar
  • Erste-Hilfe-Kurs oder -training, nicht älter als 1 Jahr

Inhalt

Foto: P. Breier / BRK Miesbach
  • Bewußtlosigkeit
  • Atmung
  • Herz-Kreislauf
  • Störungen des Herz-Kreislauf-Systems
  • Akute Zustände
  • Hitzeschäden, Kälteschäden
  • Wunden, Wundversorgung
  • Knochenbrüche und Gelenkverletzungen
  • Polytrauma
  • Rettung und Transport
  • Verhalten im Einsatz/ Umgang mit Betroffenen/ Hygiene
  • Registrierung/ Dokumentation

Die Sanitätsausbildung beinhaltet neben dem theoretischen Teil intensive Übungseinheiten, um die Hilfsmaßnahmen jederzeit sicher anwenden zu können.

Im Rahmen der Ausbildung erlangen die Teilnehmenden auch den Qualifikationsnachweis der Frühdefibrillation im Sanitätsdienst (=Reanimation mit AED).