rettungshunde_header_01.jpg Foto: A. Zelck / DRKS

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Ehrenamt
  3. Rettungshundestaffel

Rettungshundestaffel

Ansprechpartner

Tobias Garcewski
Servicestelle Ehrenamt Tel: 08025 / 2825 -25
garcewski(at)kvmiesbach.brk.de Wendelsteinstraße 9
83714 Miesbach

 

 

Unsere Rettungshundestaffel steht bereit, um im Notfall zu helfen. Immer dann, wenn die Polizei uns zur Suche nach Vermissten oder Verschütteten anfordert, kommen unsere Rettungshunde und Helfer zum Einsatz. Hierfür ist ein jahrelanges Training mit Hund und Helfer erforderlich. Egal ob auf Wegen, in der Fläche oder in Trümmern - Unsere Hunde haben immer einen guten Riecher!

 

Eckdaten zur Rettungshundestaffel

Anzahl Helfer:25
Anzahl Hunde:15
Anzahl Einsätze pro Jahr:18
Helferstunden pro Jahr:10000

Staffelleitung

StaffelleiterHerr Christian SchubertFacebookseite

Ein guter Riecher führt zum Ziel

Bekanntermaßen haben Hunde eine gute Nase. Diese Eigenschaft verhilft uns im Notfall nach vermissten oder verschütteten Personen zu suchen. Unsere Rettungshundestaffel hält verschiedene Suchhunde vor:

  • Mantrailer (Personenspürhunde)
  • Flächenhunde
  • Trümmersuchhunde

Die Ausbildung zum Rettungshund dauert mehrere Jahre. Die Lehrgänge erfordern ein hohes Maß an Disziplin und Ausdauer, sowohl bei Mensch als auch bei seinem tierischem Partner. Unsere ehrenamtlichen Helfer sind jedes Jahr deutschlandweit im Training, um auf jede Art an Umgebung gewohnt zu sein.

Im Einsatz untersteht die Rettungshundestaffel im Regelfall der Polizei. Über diese oder über die ILS Rosenheim kann die Rettungshundestaffel angefordert werden.